Freue mich sehr auf dieses Projekt: Sisters of Comedy: Die Rixdorfer Perlen & die Impro-Ladies der Gorillas
Mo, 12. November, 19:30 Uhr Ratibor Theater
Dit war Liebe uffn ersten Blick. Erste Dates und Komplimente: »Ihr seid voll lustig!« - »Und ihr erst!" -"Ihr seid so spontan!« - »Und ihr erst!«... Das war sehr nett und sooo langweilig, da wäre niemand gern dabei gewesen. Aber jetzte! Endlich kommts zum Akt zwischen den beiden und zugucken könnt ihr auch: Zuerst trinken sich die Gorilla-Ladies durch die Tresen-Welt der Rixdorfer Perlen und nach der Pause sind die Perlen quasi nackig. Also ohne Kostüm, als sie selbst sozusagen, so wie sonst die Gorillas. Und dann gibts Impro pur, alle zusammen. Das wird uns so glücklich machen, da woll'n wir nicht auch noch Geld für. Andererseits wird es auch so gut werden, das muss schon richtig was kosten. Also hamwa gedacht: Wir geben alles hawar.help. Die kümmern sich um jesidische geflüchtete Mädchen in Berlin. Ham die auch was von. Am 12.11. rocken außer uns noch 157 andere Frauen in 22 Städten deutschlandweit die Bühne. Wir "Sisters of Comedy" tun das anlässlich von 100 Jahren Frauenwahlrecht. Es gibt noch viel zu tun, Schwestern; lasst uns mit Feiern anfangen! Bringt Eure Männer mit! Und Eure Frauen! Und alle anderen auch!
Inka Löwendorf (Perle)
Britta Steffenhagen (Perle)
Ramona Krönke (Gorilla)
Barbara Klehr (Gorilla)
Luise Schnittert (Gorilla)
Billa Christe (Gorilla)
Felix Raffel (Perlen- & Gorilla-Musiker)

Endlich haben wir es realisiert! Unser Herzensprojekt. Zusammen mit meinem Kollegen und Schauspielschulfreund Milos Kostic habe ich ein paar Comedy-Videos gedreht. Check it out: https://www.instagram.com/diebanausen/

 

Ein Blick in die Gallery lohnt sich.....

Neue Fots von Marie Jacob http://www.jacobreischel.com/

 

Ich spiele die Jule und die Cosima im neuen Stück: "Das Wunder vom Kudamm" in Berlin zum "Abrissfestival".

Premiere am 10. Februar 2018 im Theater am Kurfürstendamm

von Patrick Wildermann und Gian-Philip Andreas

Regie: Sebastian Schwab, Bühne: Rebekka Dornhege Reyes, Musikalische Leitung: Nikko Weidemann

mit Barbara Schöne, Patrick von Blume, Luise Schnittert, Nikko Weidemann und Holger Franke

weitere Vorstellungen bis 6. Mai 2018

Karten: https://www.komoedie-berlin.de/seiten/kartenbestellung.html

 

weitere Termine:


10.02.2018
11.02.2018
13.02.2018
14.02.2018
15.02.2018
20.02.2018
21.02.2018
22.02.2018
23.02.2018
25.02.2018
27.02.2018
28.02.2018
01.03.2018
02.03.2018
03.04.2018
04.04.2018
05.04.2018
06.04.2018
07.04.2018
08.04.2018
10.04.2018
11.04.2018
12.04.2018
13.04.2018
14.04.2018
15.04.2018
05.05.2018
06.05.2018

....and the oscar of improv goes to: WOODY ALLEN

danke für das schöne Festival #NEU.4 und die tollen Shows.

SPIELTERMINE IM NOVEMBER UND DEZEMBER

 

04.11. - Gurke oder Banane - Ratibor Theater - 16:30 Uhr

10.11. - Festival #NEU.4 Sergio Leone - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

11.11. - Festival #NEU.4 Woody Allen - Ratibor Theater - 20:30 Uhr + anschließende Preisverleihung

14.11. - Ick&Berlin - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

14.11. - Ick&Berlin - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

18.11. - Das große7 - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

22.11. - Ick&berlin - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

24.11. - 4 Wände - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

 

02.12. - Gurke oder Banane/Das große7 - Ratibor Thater - 16:30/20:30 Uhr

09.12. - Das große7 - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

20.12. - Ick&Berlin - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

26.12. - Der Rückblick - Heimathafen Neukölln - 20:00 Uhr

27.12. - Der Rückblick - Waschaus Potsdam - 20:30 Uhr

28.12. - Gurke oder Banane - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

29.12. - Gute Wahl - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

30.12. - Das große7 - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

31.12. - Gurke oder Banane Silvesterspecial - 20:30 Uhr

 

Tickets: http://www.die-gorillas.de/spielplan.html

24h Stunden Theater Berlin in der Brotfabrik

Stück: "Die Mutter, die in die Luft ging"

Regie: Peter Wagner

Schauspiel: Luise Schnittert, Pia Herenz

#NEU.4 - unser Impro-Theater-Festival

Dieses Jahr habe ich die künstelrische Leitung übernommen.


In diesem Jahr wird es cineastisch: Das zweitägige Kurzfestival #NEU.4 steht ganz unter dem Motto Film. Wir lassen uns von den spannendsten und bedeutendsten Regisseur*innen der Filmgeschichte fuhren. In je einer Hälfte des Abends steht ein markanter Filmregisseur im Mittelpunkt: Was zeichnet seinen Stil aus? Wie setzt er seine Figuren in Szene?
Welche Themen spielen eine Rolle? Im Endeffekt also: Wie wurde ein »Film« dieses Regisseurs aussehen, wenn er als improvisiertes Theaterstuck auf die Bühne kommt, denn die Gorillas improvisieren im Stile von … die eigene Geschichte
nach den Vorschlägen des Publikums.

credit: Viviane Wild

24H THEATER BERLIN

Ich freue mich dabei zu sein beim diesjährigem 24h Theaterfestival Berlin.

4 Autoren – 4 Regisseure – 8 Schauspieler und 24 Stunden Zeit …

Das 24h Theater Berlin ist ein Theaterevent, bei dem der Name Programm ist, innerhalb von 24 Stunden werden 4 Kurzstücke geschrieben, inszeniert, geprobt und aufgeführt.

http://www.24h-theater-berlin.de/Index.htm

WERBESPOT IST ONLINE!

fluege.de

ALLE SPOTS ONLINE UND AB GESTERN IM TV:

20 Sekunden: https://www.youtube.com/watch?v=Y9BEbE76HKc

10 Sekunden: https://www.youtube.com/watch?v=jWpCRMuQGjk

5 Sekunden Version 1: https://www.youtube.com/watch?v=EuWF2YFH90k

5 Sekunden Version 2: https://www.youtube.com/watch?v=YPizJBKgjdQ

Meine Sommerspieltermine:

JULI

26.07. - Ick&Berlin - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

28.07. - Das große 7 - Ratibor Thater - 20:30 Uhr

29.07. - Gurke&Banane - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

AUGUST

01.08. - Ick&Berlin - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

02.08. - Ick&Berlin - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

09.08. - Ick&Berlin - Ratibor Thater - 20:30 Uhr

11.08. - Das große 7 - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

16.08. - Ick&Berlin - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

19.08. - Gurke&Banane - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

Tickets: http://www.die-gorillas.de/spielplan.html

 

Ich freue mich riesig über meinen Commercial-Dreh in Warschau diese Woche für fluege.de

 

20 JAHRE GORILLAS

schön wars im BRLO BREWHOUSE

mit Jacob Banigan (Theater im Bahnhof/ Graz) und Marie Jacob (www.jacobreischel.com)

 

*W*E*I*B*E*R*S*H*O*W*

Diesmal haben wir uns ein Ensemble hochkarätiger Impro-Ladies nach Berlin eingeladen, um gemeinsam einen Frauenabend par excellence zu feiern. Mit dabei sind neben den Gorilla-Damen unter anderem Trixi Brunschko (Graz, Österreich), Bettina Wyer (Zürich, Schweiz), Kirsten Sprick sowie an den Tasten Katie Freudenschuss (beide Hamburg).

Mittwoch, der 03.05. um 20 Uhr im Mehringhoftheater

Moderation: Billa Christe

Tickets: http://www.die-gorillas.de/spielplan.html

HAROLD: "This is an American format, described in Del Close `s book Truth in Comedy"

Zum Jubiläums-Nachtflug zeigen wir noch einmal den „Harold“: ein einziges vom Publikum ausgewähltes Wort gibt den Impuls für eine Collage aus Szenen, Bildern und Monologen.

"NACHTFLUG", Freitag, der 28.04. um 20:30 Uhr Ratibor Theater

Tickets: http://www.die-gorillas.de/spielplan.html

ALL OVER THE CITY - LETS CELEBRATE

BARBARAS BAR

am 25.04. spiele und singe ich mit den Gorillas: "Barbaras Bar" im Jazzclub "Kunstfabrik Schlot"

Tickets: http://kunstfabrik-schlot.de/portfolio/gorillas-20-jahre-barbaras-bar/

Zu den musikalischen Höhepunkten unseres Festivals gehörten zweifellos die Abende in „Barbaras Bar“ – Gorillera Barbara erwartet in ihrer „Bar“ die musikalischsten Gorillas, um mit ihnen Höhen und Tiefen des Lebens auszuloten – gefühlvoll, komisch, unmittelbar.

Design: Jacob I Reischel

 

20 JAHRE "DIE GORILLAS"

am Samstag spiele ich im geliebten Heimathafen Neukölln unsere Show: "DAS SPIEL"

Als Aufhänger für unseren alljährlichen Jahresrückblick sowie bei diversen internationalen Festivals war »Das Spiel« ein Renner, der perfekt in die große Atmosphäre des Heimathafen Neukölln passt. Eine schöne Gelegenheit, auch zu unserem 20-jährigen Jubiläum weiter das zu machen, was wir lieben: Spielen, spielen, spielen!

Tickets: http://www.die-gorillas.de/spielplan.html

STRIPPED - BIS AUF DIE HAUT

Der Trailer unserer Theaterproduktion ist nun online.

mit: Alexander Milo und Luise Schnittert

Regie: Johanna Hasse

https://www.youtube.com/watch?v=9J2EhP9-pwg

 

DIE GORILLAS WERDEN 20 JAHRE ALT

18.04.17 - 06.05.17

Festschrift/Programm/Tickets unter:

http://www.die-gorillas.de/zwanzig.html

SPIELTERMINE APRIL

05.04. - Ick&Berlin - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

08.04. - Das große 7/ Gurke&Banane - Ratibor Theater - 16:30Uhr/ 20:30 Uhr

12.04. - Ick&Berlin - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

Tickets: http://www.die-gorillas.de/spielplan.html

SPIELTERMINE MÄRZ

01.03. - Ick&Berlin - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

03.03. - Das große 7 - Ratibor Thater - 20:30 Uhr

04.03. - Das große 7/ Gurke&Banane - Ratibor Theater - 16:30Uhr/ 20:30 Uhr

31.03. - Bring dein Ding - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

Tickets: http://www.die-gorillas.de/spielplan.html

SPIELTERMINE FEBRUAR

01.02. - Ick&Berlin - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

04.02. - Gurke oder Banane/Das große 7 - Ratibor Thater - 16:30/20:30 Uhr

08.02. - Ick&Berlin - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

10.02. - Vier Wände - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

15.02. - Ick&berlin - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

Tickets: http://www.die-gorillas.de/spielplan.html

SPIELTERMINE JANUAR

04.01. - Ick&Berlin - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

05.01. - Ick&Berlin - Ratibor Thater - 20:30 Uhr

07.01. - Das große 7 - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

11.01. - Ick&Berlin - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

21.01. - Gurke oder Banane - Ratibor Theater - 16:30 Uhr

28.01. - Das große 7 - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

Tickets: http://www.die-gorillas.de/spielplan.html

1.Drehtag für "Beutolomäus und der wahre Weihnachtsmann" KIKA

Herr und Frau Doktor mit Thomas Chemnitz

Das neue Jahr hat begonnen und wir Gorillas machen neue Fotos. Hier ein Schnappschuss von zwischendruch.....Ergebnisse folgen.....

Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten und glückliches neues Jahr 2017!!

Ich freue mich auf ein hoffentlich rauschendes Fest und auf den Januar mit Dreharbeiten zu: "Beutolomäus und der wahre Weihnachtsmann" - KIKA

Küssend

SPIELTERMINE DEZEMBER

03.12. - Gurke oder Banane - Ratibor Theater - 16:30 Uhr

07.12. - Ick&Berlin - Ratibor Thater - 20:30 Uhr

10.12. - Das große 7 - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

15.12. - Ick&Berlin - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

26.12. - Dein Rückblick - Heimathafen Neukölln - 20:00 Uhr

28.12. - Gurke oder Banane - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

29.12. - Dein Rückblick - Heimathafen Neukölln - 20:00 Uhr

30.12. - Das große 7 - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

31.12. - Gurke oder Banane - Silvesterspecial - Ratibor Theater - 19:30 Uhr

Tickets: http://www.die-gorillas.de/spielplan.html

1. Platz Publikumspreis für "Dort wo die Erde dem Himmel am nächsten ist"

Theaterfestival #NEU.3 - Theatral.Innovativ.Impro. Die Gorillas www-die-gorillas.de

"Herzlichen Glückwunsch an Michael Wolf für Idee und Regie, Luise Schnittert und Robert Munzinger als Darsteller sowie Rudy Redl für das Sounddesign."

Danke Basel, dem Theater Faulteuil und den Impronauten für das schöne Wochenende!

http://www.impronauten.ch/

https://www.fauteuil.ch/

Bis nächstes Jahr hoffentlich :-)

Ich freue mich auf die Einladung nach Turin zum:

"FESTIVAL ISTANTANEO A TORINO"

23. - 27.11.2016

http://www.improteatro.it/

geliebtes Italien ich komme! <3

 

SPIELTERMINE NOVEMBER

02.11. - Ick&Berlin - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

05.11. - Gurke oder Banane - Ratibor Theater - 16:30 Uhr/ Das große 7 - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

16.11. - Ick&Berlin - Ratibor Thater - 20:30 Uhr

19.11. - Das große 7 - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

Tckets: http://www.die-gorillas.de/spielplan.html

Freue mich auf die DREHARBEITEN zu: LOTTA und der Ernst des Lebens (zdf)

Regie Florian Gärtner, Casting Dorothee Weyers

http://www.agenturneuffer.de/news

SPIELTERMINE OKTOBER

05.10. - Ick&Berlin - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

12.10. - Ick&Berlin - Ratibor Thater - 20:30 Uhr

15.10. - Gurke oder Banane - Ratibor Theater - 16:30 Uhr

19.10. - Ick&Berlin - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

29.10. - Das große 7 - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

Tckets: http://www.die-gorillas.de/spielplan.html

MARGOT RIHM AM SET ZU "DER 7.TAG"

 

DREHARBEITEN

Ich freue mich riesig auf die Dreharbeiten zu: "Der 7.Tag" - ZDF als Hotelmanagerin Margot Rihm

 

NEUE FOTOS!

Ich freue mich riesig über meine neuen tollen Fotos von Marie Jacob. Jetzt online in meiner Gallery.

Danke Marie, du bist die Beste :-)

check this out, folks: http://www.jacobreischel.com

SPIELTERMINE SEPTEMBER

07.09. - Ick&Berlin - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

09.09. - Das große Sieben - Ratibor Thater - 20:30 Uhr

14.09. - Ick&Berlin - Ratibor Theater - 16:30 Uhr

17.09. - Gurke oder Banane - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

21.09. - Ick&Berlin - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

Tckets: http://www.die-gorillas.de/spielplan.html

SPIELTERMINE AUGUST

12.08. - Das große Sieben - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

24.08. - Ick&Berlin - Ratibor Thater - 20:30 Uhr

26.08. - Das große Sieben - Ratibor Theater - 16:30 Uhr

27.08. - Gurke oder Banane - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

Tckets: http://www.die-gorillas.de/spielplan.html

Stripped – Bis auf die Haut

STRIPPED - Bis auf die Haut

von Stephen Clark, aus dem Englischen übersetzt von Gundula Schiffer - Deutschsprachige Erstaufführung

Premiere am 2. Juni 2016, 20 Uhr
Weitere Vorstellungen:
3., 4., 5. Juni / 11., 12. Juni 2016, 20 Uhr

Mit: Luise Schnittert und Alexander Milo

Regie: Johanna Hasse
Licht und Ton: Kristina Weiß und Thomas Schick

https://www.facebook.com/events/1112767578761804/

"Stripped – Bis auf die Haut" ist eine rasante Bühnenshow mit Luise Schnittert und Alexander Milo für Menschen mit tiefen Gefühlen auf der Suche nach Zweisamkeit. In der aktuellen Ausgabe ihrer Fiction-Soap stellt das Moderatorenpaar dem Publikum die beiden Singles Emma und James vor und begleitet sie ab ihrem ersten Date voller Erwartung und Neugier auf Romantik und die große Liebe. Doch die eigene Vergangenheit ist ein Ballast, den sie nicht loswerden können... 

"Alle romantischen Highlights nur bei uns.
Was nutzt ein ehrliches Herz, wenn’s meistens einsam ist?
Hier sind sie richtig. Hier treffen sich Mann und Frau.
Das hat es in sich. Enjoy the love stories!
Heute Abend schweben wir auf Wolke sieben."

Der britische Erfolgsautor Stephen Clark hat mit "Stripped – Bis auf die Haut" ein sensibles Generationenporträt der um die 30-Jährigen entworfen. Die Angst, sich aufzugeben, und die Sehnsucht nach Verbindlichkeit sind die Pole, zwischen denen sich das Leben der Protagonisten bewegt. Vor eine Entscheidung gestellt zu werden, wird da bereits als Angriff auf den zwar sehr vagen, doch vehement zu verteidigten Lebensplan empfunden. Das Stück gewann 2003 den Jefferson Award Chicago.

ACUD-THEATER
Veteranenstraße 21
10119 Berlin-Mitte
www.acud.de

Karten:
Tel: 030 – 44 35 94 97
E-Mail: theater@acud.de

Eintrittspreis:
12 € / 8 € (erm.)

Info / Presse:
Carla Schreiber 
E-Mail: produktionclark@gmail.com

Die Proben haben angefangen für STRIPPED - Bis auf die Haut mit Alexander Milo - www.alexandermilo.com unter der Regie von Johanna Hasse - www.johannahasse.de im Acud Theater www.acud.de

Vorstellungen: 02./03./04./05./11./12. Juni

 

IMPROFESTIVAL - 11.03. - 20.03.

12.03. - English Theater - Improv without borders - awareness day - künstlerische Leitung

13.03. - Schlot - Women Show - Moderation

19.03. - Ratibor Theater - Wishing Tree 

please visit: www.improfestival.de

 

SPIELTERMINE FESTIVAL

12.03. - IMPROV WITHOUT BORDERS - English Theater - Künstlerische Leitung (engl.)

13.03. - Womens Show (Weibershow) - Kunstfabrik Schlot - Moderation (engl.)

16.03. - Ick und Berlin - Ratibor Theater - 20:30 Uhr - Künstlerische Leitung: Christoph Jungmann

19.03. - Wishing Tree - Ratibor Theater - 20:30 Uhr - Künstlerische Leitung: Rama Nicholas (AUS)

Tickets: http://www.improfestival.de/spielplan.html

Information: http://www.improv-without-borders.com

INTERNATIONALES FESTIVAL 2016

It`s up to us!

The idea of "improv without borders" is to encourage the international improv community to support refugees worldwide.

If you decide to join this initiative, your artistic work on March 12th 2016 shall be ideationally and financially dedicated to those who are fleeing. To put it in a nutshell: we are asking you to organize and perform an improv event and donate your fee or whichever amount you see fit, as a sign of solidarity of the international improv community to „Pro Asyl“ or "Asyl in der Kirche“ or a local organisation near you that stands up for the rights and interests of refugees.

There is nothing you have to fulfill thematically: Whatever show, event or topic you do on March 12th 2016, how much the topic of fleeing and refugees is a part of it, how much money you donate or which organisation you donate it to – all of that is your decision and is at your own discretion. We just want to give the impulse to connect ourselves and, by the means of our art form - which per se embraces international encounters and overcomes borders - have a common voice on this day!

Die Gorillas, 
Berlin

Tickets: http://www.improfestival.de/spielplan.html

Information: http://www.improv-without-borders.com

SPIELTERMINE IM MÄRZ

03.03. - Impro Embassy - Freedom Game - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

25.03. - 4 Wände - Ratibor Thater - 20:30 Uhr

26.03. - Gurke und Banane - Ratibor Theater - 16:30 Uhr

26.03. - Das Große Sieben - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

30.03. - Ick und Berlin - Ratibor Theater - 20.30 Uhr

31.03. - Impro Embassy - A Song For You (Toronto Special) - Ratibor Theater 20:30 Uhr

Tckets: http://www.die-gorillas.de/spielplan.html

SPIELTERMINE IM FEBRUAR

02.02. - Ende Gelände - Grüner Salon bei der Volksbühne - 20 Uhr

03.02. - Ick & Berlin - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

16.02. - Ende Gelände - Grüner Salon - 20:00 Uhr

17.02. - Ick & Berlin - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

26.02. - Titelstürmer - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

Tickets unter: http://www.die-gorillas.de/spielplan.html

AGENTUR NEUFFER 

Ich freue mich sehr, ab sofort von der Schauspielagentur Neuffer vertreten zu werden.

Auf eine gute Zusammenarbeit!

www.agenturneuffer.de

SPIELTERMINE IM JANUAR

02.01. - Der Rückblick - Dein 2015 als Improshow - Heimathafen Neukölln - 20 Uhr

06.01. - Ick und Berlin - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

09.01. - Das große Sieben - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

13.01. - Ick und Berlin - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

15.01. - 4 Wände - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

16.01. - Das große Sieben - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

20.01. - Ick und Berlin - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

23.01. - Das große Sieben - Ratibor Theater - 20:30 Uhr

26.01. - Ende Gelände - Grüner Salon bei der Volksbühne - 20 Uhr

www.die-gorillas.de

 

ICH BIN ONLINE

Frohes neues Jahr!

Endlich ist alles beisammen und ich bin mit meiner neuen Website online.

Viel Spaß